Hallo, wir sind die M&M's!

Journal 23. November 2023

Unseren Anfangsbuchstaben getreu gab es am
ersten Arbeitstag zum Zmorge M&M’s.
Wir stellen uns vor:

Hallo Zusammen, ich bin Michael!

Um die berüchtigte Frage gleich vorweg zu nehmen: Ja, besser Michi : ) Nach meiner Ausbildung an der Fachklasse Grafik, einem Auslandspraktikum im Bregenzerwald und einem Berufspraktikum in Zug, bin ich hier, um meine Erfahrungen bei a+o als Junior Art Director zu vertiefen. Reduzierte und aussagekräftige Lösungen, dafür brenne ich! So simpel und dennoch punktgenau, dass sie schon fast grundlegend und «unumstürzbar» wirken. Als Kind konnte ich kein Strichmännchen mit fünf Fingern zeichnen, und doch bin ich schlussendlich über die Fotografie zur Grafik gelandet (zum Glück). Mich fasziniert der kreative Prozess als psychologisches – man möchte fast sagen – Wunder. Probleme sehe ich als Herausforderung, nicht als Hindernis. Wenn ich nicht am Gestalten bin, dann „freestyle“ ich gerne in der Küche, klettere auf irgendeinen Berg, lese ein Buch, stehe auf einem Snowboard, Surfskate oder übe alte Weisheiten und Bewegungen aus den Kampfkünsten von Korea.

Hallo, ich bin Melodi!

Grüezi. Mein Name ist Melodi Eken (ja, richtig gehört! :-) ) und jetzt bin ich doch seit ein paar Wochen Senior Art Director im Büro a+o. Bisher kannte ich in Aarau nur den Bahnhof — definitiv nicht das Aushängeschild für diese freundliche, tolle Stadt, die ich jetzt besser kennenlernen durfte. In unserem schönen Büro mit dem prächtigen grünen Garten zu arbeiten, ist nach meinen «grauen» Zürich Jahren in Ateliers und Agenturen für mich ein richtig großer Mehrwert (im Herzen bin ich ein kleines Landei). Mit vielfältigem Background und einer Passion für inhaltlich und visuell ausgeklügelte Konzepte bin ich definitiv am richtigen Ort gelandet: Die Projekte machen Freude, und die Arbeit im Team fühlt sich so an, als wäre ich schon so lange da. Wenn ich nicht gerade im Büro bin, beschäftige ich mich gerne mit allem, was meinen Gedanken und Empfindungen Gestalt gibt: Ich fotografiere, illustriere, schreibe Texte oder tanze. Mein geheimes Hobby: Ich recherchiere ständig über etwas Neues nach, das mich interessiert — ziemlich ausführlich sogar. Langweilig wird mir nie, und die Ideen gehen mir nicht aus. Bis bald im Büro!

Weitere Beiträge Schön war's: Afterwork mit Rachel Bühlmann
Jubihui – das wars
Praktikantin Samira blickt zurück