Ein Treffpunkt zum Flicken und Kaffee trinken

Einige Menschen haben handwerkliches Talent, andere defekte Dinge. Das Repair-Café Aarau lädt am Samstag, 17. September 2016 in der Freizeitwerkstatt zum gemeinsamen Flicken und Reparieren ein. Freiwilligen HelferInnen stehen zur Seite und geben ihr Wissen in unterschiedlichen Bereichen weiter. Ob Kleider, elektronische Geräte, Möbel, Spielzeuge oder Alltagsgegenstände – alles kann repariert werden. Dazu gibt es Kaffee und Kuchen.

Mit Schere und Leimstift machten wir uns an die Collage, die wir schliesslich zum Flyer und einem Plakat weiterverarbeiteten.

  • Benjamin Pfeuti, Freizeitwerkstatt Aarau
    2016

 

  • Gestaltung
  • Illustration
Zurück