Ski-Kultur – Knuckle Mag

Portfolio Magazin-Gestaltung, 2019

Das Knuckle Magazine vereint kontemporäres Storytelling mit Ski-Kultur. Eine Gruppe von Wintersport-Enthusiasten vermittelt darin, was es heisst, den Skisport nicht nur zu betreiben, sondern zu leben. Büro a+o durfte dieses Mag von Grund auf neu gestalten und die erste Ausgabe umsetzen.

Aufgabe & Prozess

Ruedi Flück – Fotograf aus dem Wallis und langjähriger Freund vom Büro a+o – ist treibender Kopf des Knuckle Magazine. Er kam Mitte 2019 zu uns und sprühte vor Ideen, Gedanken und Geschichten. Dazu erzählte er vom grossartigen Pool an befreundeten Autoren, Fotografen und Illustratoren. Ein paar Wochen später lieferte er uns die Storys für das Magazin aus verschiedenen Teilen der Welt und in verschiedenen Sprachen.

Ergebnis & Erfolg

Jede Geschichte des Magazins hat ihren eigenen Charakter und Charme. Dies ermunterte uns zu einem spielerischen Umgang mit Farbe und Typografie. So kreierten wir für jeden Artikel eine eigene, auf den Inhalt abgestimmte Grafiksprache. Ebenfalls erstellten wir für einen Bericht (RAVE) Illustrationen. Der Papierwechsel im Portfolio-Teil verleiht den stimmungsvollen Fotografien noch mehr Brillanz. Das Cover haben wir bewusst schlicht und reduziert gehalten – eine gute Basis für weitere Ausgaben des Knuckle Magazine.
In schöner Erinnerung bleibt die Vernissage im Print Matters-Store in Zürich.

 

Rolle Büro a+o
Büro a+o durfte das Gestaltungskonzept entwickeln und die erste Ausgabe umsetzen. Wir waren auch für das Projektmanagement zuständig (Zeitplan, Suche von Druckpartner, Materialisierung).

In Zusammenarbeit mit
Redaktion: Ruedi Flück
Lithografie: Thomas Humm

Weitere Projekte Selbstbedienung – Punkrock made in Aarau
Zukunftsraum Aarau – das aufstrebende Zentrum des Mittellands
BUMA Expo – 200 Schweizer Möbelklassiker